Nachgefragt #1 – Johann Heuras

Mit unserer neuen Video-Reihe „Nachgefragt“ wollen wir Ihnen noch detaillierte Einblicke in die Gedanken- und Meinungswelt unserer Referentinnen und Referenten geben. Ausgewählte Expertinnen und Experten unserer Veranstaltungen beantworten in einem Kurz-Statement die Jahresthema-Frage und beziehen Stellung zu aktuellen Thematiken. 

Die 32. Internationalen Sommergespräche „Was braucht der Mensch? Unser Leben zwischen Hoffnung und Chancen“ fanden von 1. bis 4. September 2016 in Weitra statt. Am Samstag, 2. September wurde im Rathaus Weitra auch zum Thema „(Aus-)Bildung. Die Gesellschaft zwischen Kompetenz und Bildungsidealen“ diskutiert.

Einer der Experten am Podium war Mag. Johann Heuras. Heuras ist seit Oktober 2015 amtsführender Präsident des Landesschulrates Niederösterreich. Zuvor war der frühere HTL-Lehrer unter anderem auch 2. Präsident des NÖ Landtages und Landesrat in Niederösterreich.

Advertisements

Insights #11 – Melanie Reischl

Die „Insights“-Reihe der WALDVIERTEL AKADEMIE stellt Vorstandsmitglieder und ehrenamtliche Untersützer und ihre ganz persönliche Motiviation, bei unserer Institution mitzuarbeiten, dar.

Melanie Reischl ist in der Buchhaltung und Personalverrechnung bei der Firma Pollmann in Karlstein tätig. Sie ist auch beim Theaterverein in ihrer Heimatgemeinde Weikertschlag aktiv und ist als Kassierin und Buchhalterin bei der WALDVIERTEL AKADEMIE tätig.

Insights #10 – Michael Buxbaum

Die „Insights“-Reihe der WALDVIERTEL AKADEMIE stellt Vorstandsmitglieder und ehrenamtliche Untersützer und ihre ganz persönliche Motiviation, bei unserer Institution mitzuarbeiten, dar.

Dipl.-Ing. Michael Buxbaum ist in der Disposition und im Verkauf bei der NÖ Saatbaugenossenschaft in Meires tätig. Der Absolvent der Universität für Bodenkultur betreibt in seiner Freizeit auch eine Landwirtschaft und ist seit 2015 als Schriftführer bei der WALDVIERTEL AKADEMIE engagiert. In seiner Heimatgemeinde Heidenreichstein ist Buxbaum auch als Jugend-Gemeinderat tätig.

Insights #9 – Martina Dorfinger

Mit der Reihe “WALDVIERTEL AKADEMIE-Insights” stellen sich die Menschen hinter der Institution vor und stellen ihre Motivation und ihre Erwartungen in den Mittelpunkt.

Martina Dorfinger unterrichtet Geografie, Geschichte, Recht, Politische Bildung, Persönlichkeitsentwicklung und Business Behaviour an der BHAK/BHAS Waidhofen/Thaya und ist an der Schule auch als Bildungsberaterin tätig. Seit 2015 ist sie stellvertretende Vorsitzende der WALDVIERTEL AKADEMIE.

Insights #8 – Roland Senk

Mit der Reihe “WALDVIERTEL AKADEMIE-Insights” stellen sich die Menschen hinter der Institution vor und stellen ihre Motivation und ihre Erwartungen in den Mittelpunkt.

Roland Senk ist Direktor des BG/BRG Waidhofen/Thaya. Der gebürtige Gmünder hat dieses Amt seit dem Schuljahr 2015/2016 inne und war zuvor Schulleiter am BG/BRG Horn. Er ist Professor für Religion und Latein und in seiner Heimatpfarrer Gmünd-Neustadt und darüber hinaus auch als Diakon tätig.

Insights #7: Petra Zimmermann-Moser

Mit der Reihe “WALDVIERTEL AKADEMIE-Insights” stellen sich die Menschen hinter der Institution vor und stellen ihre Motivation und ihre Erwartungen in den Mittelpunkt.

Petra Zimmermann-Moser ist Pädagogin und Vizebürgermeisterin der Stadtgemeinde Weitra. Die wunderschöne Braustadt ist seit vielen Jahren Austragungsort der Internationalen Sommergespräche und ein treuer, verlässlicher und motivierter Partner unserer Institution.

Insights #6: Franz Teszar

Mit der Reihe “WALDVIERTEL AKADEMIE-Insights” stellen sich die Menschen hinter der Institution vor und stellen ihre Motivation und ihre Erwartungen in den Mittelpunkt.

Franz Teszar ist Brigadier in Rente und war Kommandant des Truppenübungsplatzes Allentsteig. Bis vor kurzem war er auch zwölf Jahr lang Präsident des Niederösterreichischen Kameradschaftsbundes, neben seiner Vorstandsfunktion bei der WALDVIERTEL AKADEMIE ist er auch Obmann des Partnervereines „Kulturen an der Grenze“.

Insights #5: Bernadette Kitzler

Mit der Reihe “WALDVIERTEL AKADEMIE-Insights” stellen sich die Menschen hinter der Institution vor und stellen ihre Motivation und ihre Erwartungen in den Mittelpunkt.

Bernadette Kitzler ist das jüngste Vorstandsmitglied der WALDVIERTEL AKADEMIE, hat mit ihren innovativen Ansätzen im Bereich Marketing und Öffentlichkeitsarbeit aber bereits jetzt einige nachhaltige Verbesserungen unserer Institution verantwortet. Unter anderem ist sie auch Ideengeber für den neuen Blog und diese Insights-Reihe. Bernadette Kitzler ist Konferenz-Managerin bei einem international tätigen Unternehmen und kennt somit die Herausforderungen der Non-Profi- und Veranstaltungs-Branche.

Insights #4: Gerhard Proißl

Mit der Reihe “WALDVIERTEL AKADEMIE-Insights” stellen sich die Menschen hinter der Institution vor und stellen ihre Motivation und ihre Erwartungen in den Mittelpunkt.

Nach Stationen an den Bezirkshauptmannschaften in St. Pölten, Gänsderndorf, Mistelbach, Horn und Gmünd wurde Gerhard Proißl 1992 zum Bezirkshauptmann von Waidhofen/Thaya bestellt. Aber auch nach seinem altersbedingten Ausscheiden im Jahr 2016 ist er der Arbeit in und für die Region treu geblieben. Neben seinem Engagement bei der WALDVIERTEL AKADEMIE ist Proißl unter anderem auch Obmann der Energieagentur der Regionen und Vorstandsmitglied beim Verein Freunde der Heilkräuter in Karlstein.

 

Insights #3 – Pauline Gschwandtner

Mit der Reihe “WALDVIERTEL AKADEMIE-Insights” stellen sich die Menschen hinter der Institution vor und stellen ihre Motivation und ihre Erwartungen in den Mittelpunkt.

Seit 2006 gehört Pauline Gschwandtner, damals auch als erste Frau gewählt, dem Vorstand der WALDVIERTEL AKADEMIE an. Die Vorsitzende-Stellvertreterin aus dem Bezirk Horn ist Unternehmerin (Fahrradspezialist Gschwandtner in Groß Burgstall), war viele Jahre lang Vorsitzende von Frau in der Wirtschaft des Bezirks Horn und hat auch die interne Veranstaltungsreihe „Kultur trifft Wirtschaft“ ins Leben gerufen.